Umbau des Terrariums

So, wird mal wieder Zeit. Das zu Hause unserer beiden wurde heute mal wieder auf den Kopf gestellt und bei der Gelegenheit gleich mal ein wenig umgestaltet. Es ist im übrigen erstaunlich wie schnell man einen kompletten Nachmittag darauf verwendet hat Einrichtung und fressen für Degus zu kaufen.

Noch interessanter ist im übrigen, dass die Degus ein Futter bekommen haben welches besser riecht als meine Pizza. *neidisch schau*

Was gibt es so neues:

  • Hauptfutter: Jetzt von JR Farm. So wie es aussieht können wir damit Pallets und Beifutter problemlos ersetzen. Riecht toll (für uns) und wird bisher super angenommen.
  • Leckerlis: Es scheint als würden wirklich alle Degus auf getrocknete Karotten stehen.
  • Laufrad: Jetzt endlich aus Holz und ohne doofe Querstreben
  • Seil quer durch das Terrarium
  • Frisch zusammen geschraubter Etageneinsatz für Futter und zum Posen.

One Response to “Umbau des Terrariums”

  • Lynne Says:

    Langsam liest es sich als mutieren die kleinen Mitbewohner zum Full Time Job. :) Aber wieder schöne Fotos!

Leave a Reply